ask.fm

Kurzbeschreibung

ask.fm ist eine App bzw. Website, um Fragen aller Art an beliebige Benutzer zu stellen. Ein Nutzerkonto für das Stellen und Beantworten von Fragen ist nötig, jedoch nicht zur alleinigen Ansicht von Profilen. Fragen können auch anonym gestellt werden.

Neben vielen belanglosen Fragen wie "Wie viele Schuhe hast du?" oder "Wasser mit oder ohne Kohlensäure?" mischen sich auch persönliche Fragen wie "Wie lange ging deine letzte Beziehung?" oder "Bist du Single?". Einige Benutzer versuchen über diese App Kontakt herzustellen, was auch immer die Absichten sein mögen.

Gefahren / Jugendschutz

Eine weitere App, bei der man Likes und Herzchen sammeln kann und sich mit Fotos präsentiert, ist prädestiniert für Cybermobbing. Gerade auch die Möglichkeit, Fragen anonym zu stellen, senkt die Hemmschwelle stark. Die Webseite wurde schon mehrfach mit Teenagerselbstmorden aufgrund von Cybermobbing in Verbindung gebracht.

Will man kritische Fragen nicht beantworten, riskiert man, blöd da zu stehen.

Ask.fm selbst verbietet die Benützung der App für Jugendliche unter 13 Jahren in den eigenen Nutzungsbedingungen. Minderjährige brauchen die Zustimmung der Eltern. Überprüft und durchgesetzt wird es jedoch nicht.

Verwandte Apps

  • F3 - anynome Fragen, Chat
  • Quora
  • YOLO: Anonymous Q&A