LOVOO

Kurzbeschreibung

LOVOO ist eine Dating-App, die das Kennenlernen von Menschen aus der Umgebung ermöglicht. Lovoo basiert auf standortbezogenen Daten und wird vom gleichnamigen Unternehmen Lovoo GmbH betrieben.

Lovoos Funktionen entsprechen in weiten Teilen denen anderer Social Software. Zentrale Funktion ist das Live-Radar, das in der Umgebung des Nutzers nach anderen sucht, um mit ihnen ggf. Kontakt aufzunehmen. Die Suchergebnisse werden mit Entfernung und Richtung dargestellt.

Der sogenannt „Feed“ ist neben dem Live-Radar eine weitere Möglichkeit, Menschen aus der Umgebung zu finden. In chronologischer Reihenfolge werden Fotos aufgeführt, die von Personen aus der Umgebung oder von eigenen Kontakten veröffentlicht wurden. Rückmeldungen erhalten Nutzer dabei in Form von Likes („gefällt mir“), sogenannten „Followings“ (eine andere Person abonniert Beiträge) oder Chat-Anfragen.

Die Nutzer können auch durch sogenanntes Social Tagging interagieren, dabei können Nutzer nach anderen Nutzern oder nach Fotos zu bestimmten Themen suchen.

Das Match (englisch für „Übereinstimmung“) ist eine spielerische Funktion der App, bei der Profilfotos anderer Mitglieder gezeigt werden, die auf dem Gerät mit einer Wischbewegung oder einer Berührung („tap“) bewertet werden können. Sobald eine neue Bewertung vorliegt, werden Mitglieder per Push-Mitteilung darüber informiert. Bei gegenseitigem Interesse entsteht eine Übereinstimmung (englisch „match“), eine direkte Kontaktaufnahme über Chat bzw. Nachrichtensystem ist möglich.

Gefahren/Jugendschutz

Kosten
Die Lovoo-App selbst ist, solange man sich auf die Grundfunktionen (Nutzen der Suchfunktion, Interessante Leute anzeigen lassen, eine Nachricht pro Tag) beschränkt, zunächst kostenlos. Kostenpflichtig werden aber sogenannte „In-App-Credits“ und „Premium-Abos“, die man benötigt, z. B. um „Matches“ zu de-anonymisieren, d. h. das Profil der Person zu sehen, mit der eine Übereinstimmung festgestellt wurde.

Betrugsvorwürfe
Lovoo wurde schon mehrmals nachgesagt, falsche Profile von weiblichen Personen erstellt zu haben, um andere Benutzer zu animieren, kostenpflichtige Services zu nutzen.

Minderjährige Nutzer
Lovoo selbst verbietet Minderjährigen die Benutzung der App nicht. Lediglich Fotos von Kindern unter 14 Jahren sind verboten, was somit Kinder unter diesem Alter ausschliesst. Eine Dating-App ist für Kinder aber sowieso nicht geeignet.

Mit Teilen aus: wikipedia.org/Lovoo

Verwandte Apps